Therapieformen

Der wesentliche Bestandteil besteht im unterstützenden Therapieren von in ihrem natürlichen Bewegungsablauf eingeschränkten Tieren (Hund, Katze, Pferd) und der bestmöglichen Wiederherstellung der Beweglichkeit.

Egal, ob es sich um verunfallte Tiere handelt, die nach einem Trauma oder gar postoperativ versorgt und behandelt werden müssen, „den jungen Wilden…“, den Senioren mit ihren typischen Altersgebrechen oder Sporttiere – bei uns erhalten alle ihre auf das jeweilige Fell individuell abgestimmte Behandlung, Wohltat, Massage, Therapie, Gymnastik oder was sonst auf dem Therapieplan steht!

Die wichtigsten angebotenen Therapien sind:

  • klassische Massageanwendungen
  • Bewegungstherapie
  • Dehnungsübungen
  • manuelle Therapie
  • Stresspunktmassage
  • Lymphdrainage
  • HYDROTHERAPIE (Unterwasserlaufband für Hunde ab Januar 2015)
  • Elektrotherapie
  • Thermotherapie
  • Dorntherapie
  • Breuss-Massage
  • Blutegeltherapie
  • LASER-Therapie
Anrufen