Herzlich Willkommen
liebe Tierbesitzer!

Aktuell gültige Regeln für unseren Praxisbetrieb infolge der CORONA-Pandemie:

Bitte legen Sie vor Betreten der Praxis Ihren Mundschutz an und nutzen Sie den Desinfektionsspender im Eingangsbereich vor Betreten des Behandlungszimmers.

Besuchen Sie uns in der Praxis allein mit Ihrem Tier und nicht gemeinsam mit ihren Kindern, Freunden oder anderen Begleitpersonen.

Bitte halten Sie Abstand von anderen Kunden und zum Team. Deswegen behalten wir uns vor, Sie einzeln und in terminierter Reihenfolge in die Praxis zu bestellen. Sollte es einmal zu zeitlichen Verzögerungen unsererseits kommen, dann warten Sie bitte vor der Praxistür und/oder in ihrem Fahrzeug, wir bitten Sie zeitnah herein.

Wenn Sie krank sind, sich krank fühlen oder aus einem Risikogebiet kommen, vermeiden Sie es bitte selbst in die Praxis zu kommen und organisieren Sie statt dessen eine Vertretungsperson, welche mit dem Patienten zu uns kommen kann.

Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, kommen Sie bitte nicht selbst in die Praxis bzw. informieren uns vorab.

Alle Mitarbeiter sind ausdrücklich angehalten, bei erkennbarer grippaler Erkrankung oder Husten des Besitzers, den Besitzer und sein Tier für die Behandlung zu trennen. Der Besitzer hat in solch einem Fall, während der Behandlung seines Tieres, bitte vor den Praxisräumlichkeiten auf das Behandlungsende zu warten.

Sie verspäten sich zu einem Termin? Rufen Sie bitte an, ob und wann Sie noch kommen können.

Prävention, Rehabilitation, Schmerzmanagement

Bei vielen Krankheitsgeschehen am aktiven und passiven Bewegungsapparat legt eine fundierte physiotherapeutische Betreuung den maßgeblichen Grundstein zur bestmöglichen Genesung des Patienten. Zum Beispiel bei Erkrankungen der Gelenke (HD, ED), Spondylose, Bandscheibenvorfall, Kreuzbandriss, CaudaEquina, Arthrose, Sehnenleiden, nach Operationen u.v.m.

Der wesentliche Bestandteil der Tierphysiotherapie ist das unterstützende Behandeln von in ihrem natürlichen Bewegungsablauf eingeschränkten Tieren und die bestmögliche Wiederherstellung der Beweglichkeit. Sie ist nie Ersatz für die Untersuchung und Behandlung durch den Tierarzt oder Tierheilpraktiker, sondern erfolgt stets als begleitende Maßnahme und in enger Zusammenarbeit mit Diesem!

Wir sind Therapeuten aus Leidenschaft und praktizieren mit enorm viel Herzblut am Patienten. Sowohl Frau Pforte wie auch Frau Schumann arbeiten beide seit vielen Jahren in Vollzeit therapeutisch am Tier und können somit in der Praxis vom großen Erfahrungsschatz profitieren.

Unsere Praxis ist auf die pre + post-operative Versorgung orthopädischer sowie neurologischer Härtef“E“lle spezialisiert – aber natürlich kümmern wir uns auch sehr gern um die „normalen“ tierischen Patienten und stehen auch hier gern mit Prophylaxe-Maßnahmen zur Verfügung, egal ob bei den jungen Wilden oder bei den Senioren.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie und Ihre(n) 4-Beiner persönlich kennen zu lernen!

Herzlichst Ihr Team der Tierphysiotherapie Leipzig.

Anrufen